Walter Schneider - einer von uns Zwischenraum Trennlinie Trennlinie
Bilder aus dem Brohltal

Walter Schneider im Pressespiegel

Schneider: Mit Kopf und Herz

SPD-Kandidat für das Bürgermeisteramt der Verbandsgemeinde Brohltal will wie 2004 für eine Überraschung sorgen

Drei Bewerber kandidieren um das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Brohltal. Vor dem Urnengang am 3. Juni stellen wir sie in einer Porträtreihe vor. Heute Walter Schneider, SPD.

BURGBROHL. Wenn die C-Jugendspieler der JSG Niederzissen schon wählen dürften, müssten sie nicht lange überlegen, hinter welchem Namen sie ihr Kreuzchen bei der Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Brohltal am 3. Juni machen würden. Ganz sicher hinter dem von Walter Schneider, ihrem Trainer.
[23.05.2007 - mehr]

Unterwegs in Weibern

Ortsbegehung mit Staatssekretärin Beate Reich

Gemeinsam mit der Remagener Staatssekretärin Beate Reich traf sich der Kandidat der SPD Brohltal für die Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde, Walter Schneider aus Burgbrohl, mit Vertretern der SPD Brohltal und des SPD Ortsvereins zu einer Ortsbegehung in Weibern.
[08.05.2007 - mehr]

Burgbrohl beim Kultursommer 2008 dabei?

Mit Staatssekretär Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig und Staatssekretärin Beate Reich empfing Ortsbürgermeister Walter Schneider zuletzt hohen Besuch in Burgbrohl. Die Gäste aus Mainz war eigens angereist um sich vor Ort das Haus der Kultur anzusehen.
[08.05.2007 - mehr]

Im Gespräch mit den Bürgern

Um den direkten Kontakt mit den Bürgern zu pflegen und die Gelegenheit zum Gespräch zu bieten, verteilt Walter Schneider, Kandidat der SPD zur Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Brohltal, jeden Samstag an zentral gelegenen Punkten im Brohltal Rosen.
[07.05.2007 - mehr]

Walter Schneider besuchte Nieder-Oberweilerer Schützen

Bei strahlendem Sonnenschein beging die St. Hubertus Schützenbruderschaft Nieder-Oberweiler vergangenes Wochenende ihr 104. Schützenfest. Zahlreiche Besucher nutzten das schöne Frühlingswetter, um den Schützen einen Besuch abzustatten und bei einem kühlen Bier oder bei Kaffee und Kuchen die Sonne zu genießen.
[07.05.2007 - mehr]

Neues Spielgerät für Kindergarten Regenbogen

Vergangenes Wochenende erhielt der katholische Kindergarten Regenbogen in Burgbrohl ein neues Spielgerät. Die Neuanschaffung im Wert von rund 7000 Euro, von der Ortsgemeinde mit 2500 Euro bezuschusst, war nur Dank der Eigenleistung der zahlreichen Eltern, die bei der Aufstellung des Spielgeräts mit anpackten, möglich.
[07.05.2007 - mehr]

Walter Schneider und Dieter Schürmann zu Gast bei Schulfest der Grundschule

Gemeinsam mit Dieter Schürmann, erster Beigeordnete der Gemeinde, besuchte Ortsbürgermeister Walter Schneider das Schulfest der Grundschule Burgbrohl, das in diesem Jahr ganz unter dem Motto Europa stand. Entsprechend bunt gekleidet und geschminkt erfreuten die Schulkinder die zahlreichen Besucher mit Vorführungen zum Thema.
[07.05.2007 - mehr]

Tiroler Erlenstübchen hat geöffnet

Ortsbürgermeister und Beigeordnete zu Gast bei stimmungsvoller Eröffnungsfeier

Den Maifeiertag nutzten Doris und Anja Bous um ihre neue Gaststätte, das „Tiroler Erlenstübchen“ in der Erlenstraße in Burgbrohl, zu eröffnen. Gemeinsam mit zahlreichen weiteren Gästen waren der Burgbrohler Ortsbürgermeister Walter Schneider und die beiden Beigeordneten Dieter Schürmann und Monika Esser zur Eröffnung des Lokals gekommen, um zu gratulieren.
[mehr]

Walter Schneider im AOK Regionalbeirat

Burgbrohler Ortsbürgermeister als Versichertenvertreter gewählt

Als einer von vier Vertretern der Versicherten bei den Allgemeinen Ortskrankenkassen im Landkreis Ahrweiler ist Walter Schneider kürzlich in den Regionalbeirat der AOK gewählt worden. Bereits seit längerem sitzt der Verbandsgemeindebürgermeisterkandidat der SPD als Arbeitnehmervertreter im Rentenausschuss und im Präventionsausschuss der Landesunfallkasse Rheinland-Pfalz.
[mehr]

Walter Schneider und Andrea Nahles unterwegs in Niederdürenbach

Kontakt zum Bürger wird groß geschrieben

Prominenten Besuch konnte Walter Schneider kürzlich in Niederdürebach begrüßen. Andrea Nahles, Bundestagsabgeordnete und Mitglied des SPD Parteipräsidiums, war eigens nach Niederdürenbach gekommen, um dort, gemeinsam mit dem Kandidaten der SPD für die Wahl des Verbandsgemeindebürgermeisters am 03. Juni, den Bürgern einen Besuch an der heimischen Haustür abzustatten.
[mehr]

Walter Schneider zu Besuch in Niederzissen

Ortsbegehung mit Landtagsabgeordneten Bernd Lang

Gemeinsam mit dem für das Brohltal zuständigen SPD-Landtagsabgeordneten Bernd Lang, traf sich der Kandidat der SPD Brohltal für die Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde, Walter Schneider aus Burgbrohl, mit Vertretern der SPD Brohltal und des SPD Ortsvereins zu einer Ortsbegehung in Niederzissen.
[mehr]

Walter Schneider trifft sich mit Kreistagsfraktion

Kinderbetreuung stand im Mittelpunkt

Den Burgbrohler Ortsteil Weiler hatte die SPD-Kreistagsfraktion um ihren Vorsitzenden Lorenz Denn ausgewählt, um sich in der dortigen Pension Rothbrust mit Walter Schneider, dem Kandidaten der SPD Brohltal für die Wahl des Verbandsgemeindebürgermeisters, zu treffen.
[mehr]

Walter Schneider geht online

Bürgermeisterkandidat ist unter www.walter-schneider-brohltal.de zu erreichen

Der Kandidat der SPD für die Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde Brohltal, Walter Schneider aus Burgbrohl, ist nun auch im Internet erreichbar. Unter www.walter-schneider-brohltal.de können sich die Bürger über die politischen Ziele und den Menschen Walter Schneider informieren.
[mehr]

Zu Gast auf Schalke

Burgbrohler Ortsbürgermeister traf sich mit Präsident des Bundesligisten

Einiges gemeinsam haben der Burgbrohler Ortsbürgermeister Walter Schneider und Gerd Rehberg, Präsident des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Nicht nur, dass beider Herz für den Fußballclub aus dem Revier schlägt, auch die Kommunalpolitik verbindet sie. So war Gerd Rehberg 25 Jahre lang Bürgermeister von Gelsenkirchen, Schneider leitet seit 2004 die Geschicke der Gemeinde Burgbrohl.
[mehr]

Aktion „Kinder sind Zukunft“ in Burgbrohl

Zum Start der ARD - Aktionswochen präsentiert Ortsgemeinde die in drei Jahren mit 120.000 Euro geförderte Projekte für Kinder

Zeitgleich zum Beginn der ARD Aktion „Kinder sind Zukunft“ stellte Burgbrohls Bürgermeister Walter Schneider Projekte für Kinder vor, die in seiner dreijährigen Amtszeit im größten Ort der Verbandsgemeinde bisher umgesetzt wurden.
[mehr]