Walter Schneider - einer von uns Zwischenraum Trennlinie Trennlinie
Bilder aus dem Brohltal

Walter Schneider aktuell

Tiroler Erlenstübchen hat geöffnet

Ortsbürgermeister und Beigeordnete zu Gast bei stimmungsvoller Eröffnungsfeier

Walter Schneider im Tiroler Erlenstübchen Den Maifeiertag nutzten Doris und Anja Bous um ihre neue Gaststätte, das „Tiroler Erlenstübchen“ in der Erlenstraße in Burgbrohl, zu eröffnen. Gemeinsam mit zahlreichen weiteren Gästen waren der Burgbrohler Ortsbürgermeister Walter Schneider und die beiden Beigeordneten Dieter Schürmann und Monika Esser zur Eröffnung des Lokals gekommen, um zu gratulieren. Mit 30 Plätzen im Innenbereich und noch einmal 70 Plätzen im herrlichen Biergarten können im „Tiroler Erlenstübchen“ problemlos auch größere Gesellschaften bewirtschaftet werden. Geöffnet ist täglich ab 15:00 Uhr und ab 18:00 Uhr sind warme Speisen im Angebot. An Sonn- und Feiertagen werden die Gäste gar von 11:00 bis 23:00 Uhr mit warmen Speisen verwöhnt, wobei auf der Karte von gutbürgerlichen Speisen bis zu italienischen Spezialitäten alles angeboten wird. Zusätzlich wird den Gästen freitags auch noch frischer Fisch offeriert.

„Als Ortsbürgermeister freut es mich natürlich ungemein, dass durch das 'Tiroler Erlenstübchen' das gastronomische Angebot erweitert und Burgbrohl damit auch für Besucher wieder ein Stück interessanter wird.“, stellt Walter Schneider begeistert fest.

Bildunterschrift: Doris und Karl Bous freuten sich über den Besuch von Burgbrohls Bürgermeister Walter Schneider, der mit seinen Beigeordneten Dieter Schürmann und Monika Esser anlässlich der Eröffnung gekommen war. Gemeinsam begrüßte man auch FWG Verbandsbürgermeisterkandidat Johannes Bell.